Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung ist wegen unseren Notwendigkeit begründet, was u.a. die Gewährleistung der Sicherheit von Dienstleistungen beinhaltet (z.B. Überprüfung, ob sich bei Ihrem Konto keine nicht autorisierte Person einloggt) , statistische Messungen, Verbesserung unserer Dienstleistungen und deren Einpassung an die Bedürfnisse und den Komfort der Nutzer (z. B. Personalisierung von Inhalten in Dienstleistungen) sowie die Durchführung ihrer eigenen Marketing- und Administrator-Promotion-Services. Diese Daten werden verarbeitet, bis ein berechtigtes Interesse besteht oder zur Zeit der Einreichung eines Widerspruchs gegen weitere Bearbeitung.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich unseren Subunternehmern mitgeteilt, d.h. den IT-Dienstleistern und/oder Partnern, die in der Datenschutzrichtlinie aufgeführt wurden.

Sie haben das Recht den Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, berichtigen, löschen und das Recht die Datenverarbeitung zu begrenzen. Darüber hinaus haben Sie das Recht Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Datenerarbeitung zu beeinflussen, das Recht auf Datenübertragbarkeit; und das Recht auf die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie haben Sie das Recht die Klage beim Datenschutzbeauftragten einzulegen.

Datenschutzerklärung